Gasanbieter mit Prämie: Laptop, Fernseher, Grill, Smartphone, Tablet – Sachprämien

Ob Computer, HD Fernseher, Tablet, Playstation 4, Smartphone, iPhone, Fahrräder oder eine neue Küchenmaschine – Die deutschen Gasversorger haben Sachprämien im Angebot, die kaum Wünsche offen lassen.

Wir haben auf dieser Seite die besten Prämien zum Gasanbieter Wechsel für Sie aufgelistet.

Gasanbieter Prämien

gasanbieter-wechselDiese fünf Gasanbieter bieten momentan die besten Wechselprämien:

  1. Yello Gas
  2. Sparstrom Gas
  3. Entega
  4. Simplygreen
  5. Lifeerdgas (nimmt keine Kunden mehr)

Gasanbieterwechsel mit Sachprämie

Wenn man als Kunde seinen Gasanbieter online wechseln möchte, kann man dies heute relativ einfach tun: Das Internet ist hier sehr gut geeignet, um verschiedene Gasanbieter und deren Angebote miteinander zu vergleichen.

Oft kann man auch sehen, wie viel Geld man bei einem Gasanbieterwechsel einsparen kann. Den Gasanbieter kann jede Person wechseln, die einen eigenen Gaszähler besitzt, und einen eigenen Vertrag bei einem Gasanbieter hat. Wenn man in einer Mietwohnung ohne eigenen Gaszähler lebt, kann man den Gasanbieter allerdings nicht eigenständig wechseln.

Auf dem Markt gibt es mehr als 850 Anbieter, so dass man an jedem Wohnort auch eine gewisse Auswahl findet. Insgesamt werden mehr als 800 Gastarife angeboten. Wenn man einen günstigeren Anbieter findet, kann man so mehrere Hundert Euro pro Jahr einsparen. Üblicherweise ist der Tarif beim regionalen Erdgasversorger am höchsten, so dass ein Vergleich sich fast immer lohnt. Wenn man einen persönlichen Kontakt zu den Erdgasanbietern haben möchte, kann man auch ein Beratungsgespräch vor Ort vereinbaren und sich hier gründlich zu den jeweiligen Angeboten beraten lassen.

Gas Prämie

Über die Tarife, die angeboten werden, sollte man sich genau informieren: manche Tarife beinhalten eine Preisgarantie oder eine Fixierung des Preises. Dies ist für den Verbraucher günstig, da er so von möglichen Gaspreiserhöhungen nicht betroffen ist. Der Neukundenbonus kann den Kunden ebenfalls einen Vorteil verschaffen: Sehr oft gelten diese Boni nur im ersten Jahr des Vertrages.

Klimagas und Ökogastarife sind ebenfalls für viele Kunden interessant: Sie sind eine gute Wahl für alle, die mithelfen möchten, die Ressourcen zu schützen. Bei Ökogas- oder Klimagastarifen bekommt man normales Erdgas, der Anbieter gleicht die entstehenden CO2-Emissionen aber an anderer Stelle wieder aus. Beim Vergleich der Anbieter sollte man auf einige Punkte achten, etwa auf die Preisgarantie. Sie kann von 3 bis zu 24 Monaten reichen. Für diesen Zeitraum garantiert der Anbieter, dass der Preis nicht erhöht wird. Auch die anderen Vertragsbedingungen wie die Kündigungsfrist sind natürlich wichtig. Diese sollte möglichst kurz ausfallen. Man findet die Kündigungsfrist in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Normalerweise beträgt sie zwischen 6 und 12 Wochen. Wenn der Gasanbieter eine Preiserhöhung vornimmt, besteht außerdem ein Sonderkündigungsrecht.

Im Internet findet man einige Portale, auf denen man die verschiedenen Versorger für Erdgas kostenlos miteinander vergleichen kann. Dazu muss man seine Postleitzahl, seinen Wohnort und seinen aktuellen Verbrauch eintragen. Dazu kommt die Größe des Haushalts. Wenn man den jährlichen Gasverbrauch angeben will, benötigt man die letzte Abrechnung des alten Anbieters. Hier findet man die Nummer des Gaszählers, die Adresse des alten Lieferanten und die Höhe des jährlichen Verbrauchs. Diese Daten benötigt die neue Firma für den Abschluss des neuen Vertrags.

Es gibt noch einige Punkte, auf die man als neuer Kunde achten sollte:

  • möglichst kurze Mindestlaufzeiten auswählen
  • keine kompletten Gaspakete buchen
  • keine Kaution bezahlen
  • keine Vorkasse bezahlen
  • möglichst kurze KĂĽndigungsfristen
  • TĂśV-Zertifikat und GĂĽtesiegel beachten

Gas Prämie zum Wechsel

Dann kann man den neuen Anbieter einfach auswählen und wird direkt zu dessen Webseite weitergeleitet. Hier gibt man nun seine Daten ein. Der neue Gasanbieter übernimmt dann die Abmeldung beim vorherigen Versorger und erledigt auch die Ummeldung. Hierzu braucht der den aktuellen Zählerstand und die Kundennummer, die man beim alten Anbieter hatte. Der Kunde bekommt den neuen Vertrag und die Kündigung des alten Vertrags mit der Post zugestellt.

Wenn man seinen Gasanbieter online wechselt, muss man sich keine Sorgen machen, dass das Gas kurzzeitig ausfallen könnte: Von dem Wechsel bekommt man als Kunde normalerweise nichts mit. Der Kunde behält auch den alten Gaszähler. Wenn man einen vorläufigen Vertrag abgeschlossen hat, kann es sechs bis acht Wochen dauern, bis der Wechsel komplett durchgeführt wird. Wenn man den endgültigen Vertrag bekommt, sollte man folgende Dinge überprüfen: Welche Kündigungsfristen gibt es? Sind die Zählerstände korrekt? Ist das zukünftige Tarifmodell angemessen? Wichtig ist auch, welche Regeln gelten, wenn innerhalb der Frist eine Preiserhöhung stattfindet. Der Anbieter muss dafür ein Sonderkündigungsrecht anbieten.

Warum geben Gasanbieter Prämien an neue Kunden aus?

Gasanbieter versprechen ihren neuen Kunden Prämien, um ein Interesse der Kunden für ihre Firma und deren Angebote zu wecken. Der Markt der Gasanbieter ist umkämpft, und die Firmen möchten neue Kunden mit günstigen Konditionen werben und an sich binden. Die Firmen betreiben mit den Prämien auch eine aktive Kundenbindung. Unter den Lieferanten besteht ein sehr hoher Konkurrenzdruck. Eine Wechselprämie enthält eine einmalige Bonuszahlung oder auch Sachwerte. Oft wird mit einem Smartphone um neue Kunden geworben. Es können aber auch ein Laptop, ein iPad, ein Fernseher, ein Handy, ein iPhone, ein Fahrrad, eine Playstation, eine Waschmaschine oder ein Fernseher auf die Kunden warten.

Der Kunde kann auch einen Gutscheincode erhalten, den er dann im Online-Shop des Gasanbieters einlösen kann. Für die Endverbraucher ist aber nicht die Wechselprämie am wichtigsten, sondern der eigentliche Preis für das Gas. Hier sollte man die Preise genau vergleichen und auf die Vertragsbedingungen achtgeben. Wichtig sind ein stabiler und niedriger Vertragspreis, kurze Vertragslaufzeiten, ein guter Kundenservice, eine Preisgarantie für die Verbraucher und niedrige Kündigungsfristen. Grundsätzlich ist das Gas für die Kunden eher teuer, und die Preise steigen immer weiter an. Dies liegt auch an den Gebühren und Steuern, die auf Gas erhoben werden. Die Energiefirmen geben die Transportkosten und die EEG-Umlage direkt an den Endverbraucher weiter. Deswegen sollten Verbraucher sich regelmäßig informieren, ob es einen günstigeren Gasanbieter für sie geben kann und welche Prämien dieser bezahlen wird.

Die wichtigsten Gasanbieter und ihre Prämien: Simplygreen, Entega, Yello Gas, Sparstrom.de und Lifeerdgas

Simplygreen

Simplygreen ist ein sogenannter Ökogasanbieter. Die Firma wirbt damit, eine klimafreundliche Alternative für ihre Kunden anzubieten. Das Gas, das an die Kunden geliefert wird, ist allerdings handels- übliches Erdgas. Simplygreen garantiert seinen Kunden, dass die Co2-Emissionen, die bei der Erzeugung und Verbrennung von Erdgas anfallen, von der Firma vollständig kompensiert werden. Dies geschieht meist über die Unterstützung von Projekten, wie z. B. Aufforstungsprojekte. Sehr oft findet hierbei sogar eine Überkompensation statt. Simplygreen ist Teil des Energieunternehmens Entega Energie GmbH mit Sitz in Darmstadt. Das Gas von Simplygreen kann jedoch bundesweit bezogen werden. Das Zertifikat für das Angebot wird vom TÜV Rheinland erstellt.

Simplygreen Gas Prämie: Fahrrad, Fitness, Staubsauger, Kopfhörer, Gutscheine

Simplygreen bietet eine attraktive Wechselprämie an und steht für einen einfachen Wechsel. Die Preisgarantie hält für ein Jahr. Es gibt nur einen Ökogastarif. Bei Gas benötigt man nicht unbedingt aufwendige Tarife, um für ein gutes Angebot zu sorgen. Als Prämien gibt es Fahrräder, Fitnessgeräte, Staubsauger, Kopfhörer und Einkaufsgutscheine.

Entega

Die Entega ist ein Energielieferant mit Sitz in Darmstadt, der als Tochterunternehmen zur Südhessischen Energie AG gehört. Die Entega gehört als großer Regionalversorger fast vollständig der Stadt Darmstadt. Das Unternehmen ist in vielen Geschäftsfeldern aktiv: Es betreibt Energieerzeugung, Energiehandel, Trinkwasserversorgung, Telekommunikationsnetze, Anlagen zur Müllverbrennung und Abwasserreinigung, sowie IT-, Mess- und Abrechnungsdienstleistungen für die Kommunale Energiewirtschaft. Eine Marke der Entega ist Simplygreen, dass für Ökogas und Ökostrom steht. Die Entega bietet 100 % Ökostrom sowie eine 12-monatige Preisgarantie für ihre Produkte. Für den Ökostrom werden sehr günstige Preistarife angeboten. Der Wechsel zur Entega ist für Neukunden sehr einfach.

Entega Gas Prämie: Geld Auszahlung, Apple iPad, Küchenmaschine, TV, Fernseher

Bei der Entega gibt es je nach Tarif verschiedene Prämien für Neukunden. Die Tarife unterscheiden sich durch die Preisgarantie. Die Kunden bekommen eine Geldprämie, einen Apple iPad 32 GB Wifi, einen Kitchen Aid Mini oder einen 50-Zoll-Full-HD-Smart-TV. Es gibt auch einen Toshiba TV. Die Höhe der Geldprämie ist abhängig vom gewählten Tarif und vom Verbrauch. Die Prämie kann man sich im Online-Shop der Entega aussuchen. Falls eine Prämie zeitweise nicht lieferbar ist, findet man dort den entsprechenden Hinweis. Wenn der Kunde eine Prämie ausgesucht hat, kann diese Auswahl nicht mehr verändert werden.

Yello Gas

Die Firma Yello Strom GmbH stellt seit dem Jahr 1999 das Angebot Yello Gas zur Verfügung. Die Yello Strom GmbH ist ein Tochterunternehmen der EnBW Baden-Württemberg AG. Die Firma beliefert Privathaushalte und Unternehmen in der ganzen Bundesrepublik mit Erdgas. Es werden 3 verschiedene Gastarife angeboten: Gas Basic, Gas Plus und Gas Extra. Der Gas Basic Tarif ist ein reiner Online Tarif. Der Kunde erhält eine 12-monatige Preisgarantie sowie eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten.

Yello Gas Prämie: Smartphone, Handy, Waschmaschine, Fernseher

Bei Yellow Gas werden verschiedene Prämien für Neukunden angeboten: Beim Tarif Gas Extra gibt es eine 24 Monate lange Preisgarantie und eine 24 Monate lange Mindestvertragslaufzeit. Bei Vertragsabschluss bekommt der Kunde ein Wunschgerät mit Zuzahlung. Er kann zwischen einem Smartphone, eine Waschmaschine oder einem Fernseher auswählen. Das Wunschgerät bekommt man ca. 4 Wochen nach Abschluss des Vertrages kostenlos zugeschickt. Hierzu muss aber eine einmalige Zuzahlung gemacht werden. Damit ist die Prämie nicht komplett kostenlos.

Sparstrom.de

Die Sparstrom Energievertriebs GmbH aus Köln bietet Erdgas und Ökostrom an. Sie wirbt mit besonders günstigen Tarifen und einer 24-monatigen Preisgarantie. Der Ökostrom wird zu 100 % aus Wasserkraft gewonnen. Das Angebot von Erdgas nennt sich Spargas 24. Dieses Angebot kann der Kunde bequem online bestellen. Hierfür braucht er nur seine Postleitzahl und seinen aktuellen Jahresverbrauch. Mit einem Tarifrechner bekommt er per Internet ein aktuelles Angebot. Bei Sparstrom. De werden insgesamt 5 Tarife angeboten. Es gibt Top 10, 15, 25, 30 und 50. Die Webseite von Sparstrom.de ist per E-Mail, über eine kostenlose Kundenhotline oder per Chat erreichbar. Für einen guten Datenschutz wird selbstverständlich auch gesorgt. Der Live-Chat mit dem Kundenservice ist täglich zwischen 9 und 17.00 Uhr möglich.

Sparstrom Gas Prämie: Smartphones, Nintendwo Switch, Espresso Maschine, PS4, Trockner

Sparstrom.de bietet einige attraktive Prämien für Neukunden an. Angeboten werden u.a. ein Smartphone, ein Nintendo Switch, eine Espresso-Maschine, eine Internet-Flatrate, eine Playstation, ein Wäschetrockner und ein iRobot Roomba. Die Prämie bekommt der Kunde 14 Tage nach einer erfolgreichen Bestätigung seines Energiewechsels. Ein Wechsel kann bis zu 4 Wochen dauern.

Lifeerdgas

Lifeerdgas ist der Gasanbieter der Firma Lifestrom.de. Bei Lifestrom.de gibt es verschiedene Gastarife für Lifeerdgas. Lifesstrom.de ist ein Teil der E.ON Energie Deutschland GmbH. Das Erdgas kann über 4 verschiedene Tarife bezogen werden. Der billigste Tarif ist Lifeerdgas Flex und hat keine festgelegte Vertragslaufzeit. Falls der Kunde monatlich 2 € dazu bezahlt, bekommt er eine Preisgarantie von 20 Monaten. Die Kündigungsfrist beträgt 14 Tage.

Lifeerdgas Gas Prämie: Samsung Handy, Apple iPhone, Huawei Smartphone

Bei Lifestrom.de gibt es auch interessante Prämien für neue Kunden. Beim Lifestrom Classic Tarif ist dies ein Smartphone der Firma Huawei. Bei diesem Tarif bekommt der Kunde eine Preisgarantie von 24 Monaten. So lange ist auch die Mindestvertragslaufzeit. Beim Tarif Lifestrom Prämium wird ebenfalls eine attraktive Prämie angeboten: Der Kunde darf zwischen einem Elektrogrill und einem Smartphone der Marke Samsung wählen. Beim teuersten Tarif Lifestrom Premium Plus Tarif besteht die Prämie aus einem Apple iPhone 7. Der Kunde bekommt hier 100 % Ökostrom und eine Preisgarantie in Höhe von 24 Monaten.

Schreibe einen Kommentar